Swiss Art To Go

EINE APP DER GESELLSCHAFT FÜR SCHWEIZERISCHE KUNSTGESCHICHTE

Swiss Art To Go

WAS SIE SCHON IMMER ÜBER SCHWEIZER ARCHITEKTUR WISSEN WOLLTEN,
ABER BISHER NICHT ZU FRAGEN WAGTEN.

Swiss Art To Go ist Ihr persönlicher Fachassistent in Sachen Schweizer Architektur. Er besitzt eine grosse Menge von absolut verlässlichen Daten, denn er ist die digitalisierte Version der fünf Bände des Kunstführers durch die Schweiz (überarbeitete Auflage 2005-2012, 4500 Seiten) der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. Er enthält an die 35’000 Einträge, die auf einer qualitativen Bewertung durch die Autoren des Kunstführers basieren.

So liefert Ihnen Swiss Art To Go verlässliche Informationen, die von mehr als 300 anerkannten Schweizer Kunsthistorikern zusammengetragen und geprüft wurden. Swiss Art To Go kann aber noch mehr, denn die App ist auch ein Audioguide, die immer weiss, wo Sie sich gerade befinden, und Ihnen auf Wunsch Besichtigungstouren vorschlägt, die Ihren Interessen und Vorlieben im Bereich der Architektur entsprechen.

ERWEITERTE
REALITÄT

MAMI, WAS IST DAS FÜR EIN HAUS?

Mit der Funkion Radar können Sie mit einem Fingertipp feststellen, vor welchem Gebäude Sie gerade stehen, sofern dieses in einem Radius von 150 m verzeichnet wurde. Möchten Sie dann noch mehr wissen, genügt ein weiterer Fingertipp, und Sie erhalten einen ausführlichen bau-geschichtlichen Kommentar über das Gebäude. Und da Swiss Art To Go auch sprechen kann, liest die App Ihnen den Kommentar vor, sodass Sie das Gebäude dabei in aller Ruhe betrachten können.

GEOLOKALISIERUNG

WAS GIBT ES IN DER REGION
INTERESSANTES ZU SEHEN?

Die Karte (die die Daten von Google Maps benutzt) zeigt sofort die interessanten Gebäude und Baudenkmäler der Region an, in der Sie sich gerade befinden. Möchten Sie mehr sehen? Weniger sehen? Ändern Sie einfach den Zoom, und die Zahl der sehenswürdigen Objekte nimmt zu oder ab. Und wie mit Radar haben Sie mit einem Fingertipp Zugriff auf eine ausführliche Beschreibung des Bauwerks, das Sie interessiert.

ROUTE

ICH HABE NUR EINE STUNDE ZEIT.
WAS SOLL ICH MIR ANSEHEN ?

Wenn es an Ihrem Standort etwas Interessantes zu sehen gibt, schlägt Ihnen Rundgang je nach Dichte der im Umkreis von 2 km verzeichneten Gebäude oder Baudenkmäler eine oder mehrere Besichtigungstouren vor. Für jede von ihnen nennt Ihnen diese Funktion die Anzahl sehenswerter Bauten und die Zeit, die Sie benötigen, um sie zu besichtigen. Ein Fingertipp auf die gewählte Route genügt, und sie erscheint auf der Google-Maps-Karte: Jetzt können Sie sich auf den Weg machen.

MULTIKRITERIENSUCHE

WAS IST, WENN ICH MICH Z. B.
FÜR ROMANISCHE KIRCHEN
IM WALLIS INTERESSIERE ?

Swiss Art To Go ist Ihr persönlicher Fachassistent in Sachen Schweizer Architektur. Auf diesem Gebiet weiss die App (fast) alles! Möchten Sie etwas über die Bauten von Le Corbusier oder seine Auftraggeber, über die Genfer Stadthäuser des 18. Jahrhunderts oder über die Zürcher Kirchen mit besonders schönen Glasmalereien erfahren? Dank einer Multikriteriensuche nach Ort, Epoche, Kunststil, Gebäudekategorie oder Ornamentik ist das kein Problem, inklusive Volltextsuche! Und da Ihr Assistent an alles denkt, zeigt er Ihnen das Ergebnis Ihrer Suche auf einer Google-Maps-Karte oder in Form von Listen an, die nach Standort, alphabetischer oder chronologischer Reihenfolge sortiert sind.

12746 POI aus der Datenbank Swiss Art To Go

INFO / KONTAKT

DIE GESELLSCHAFT FÜR
SCHWEIZERISCHE KUNSTGESCHICHTE

Die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK dokumentiert, erforscht und vermittelt seit 1880 das baugeschichtliche Kulturerbe der Schweiz und trägt zu dessen langfristiger Erhaltung bei.

Die Non-Profit-Organisation arbeitet in drei Landessprachen, ist Herausgeberin verschiedener Publikationen und einer Fachzeitschrift zu Architektur und dekorativer Kunst; sie realisiert zudem innovative digitale Angebote. Die GSK richtet sich dabei an ein kunstgeschichtlich interessiertes Publikum jeden Alters, an Experten wie auch Laien.

 

Für weitere Infos oder eine Mitgliedschaft

KONTAKT

Adresse

Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK

Pavillonweg 2

3012 Berne

Tél. 031 308 38 38

Fax 031 301 69 91

gsk@gsk.ch

SWISS ART TO GO WIRD UNTERSTÜTZT VON

Sponsors

 

  • Stiftung AccentusAccentus
  • Artephila Stiftung
  • BONER STIFTUNG FUER KUNST UND KULTUR
  • Emil & Rosa Richterich-Beck StiftungERS_A
  • Ernst Göhner StiftungErnstGohner
  • Georg und Bertha Schwyzer-Winiker Stiftung
  • Stiftung VinetumVinetum
  • Migros_DE

Unterstützung

  • Bundesamt für Kultur BAKBAK-FR
  • AG
  • AR
  • AI
  • BL
  • GL
  • NW
  • Swisslos Logo KtObwalden farbig V1
  • SG
  • SH
  • SO
  • SZ
  • KTG
  • UR
  • Prof.OTTO

EINE APP DER GESELLSCHAFT FÜR SCHWEIZERISCHE KUNSTGESCHICHTE